HSG Oberer Hegau - TV Überlingen II 22:18 (10:10)

Bezirksklasse weibliche C-Jugend

Erster Sieg der Saison

(ja) Am 20.11.2021 präsentierte sich unsere C-weiblich dem Publikum in Ehingen. Nachdem in der ersten vier Partien nichts zu holen gewesen war, wollten wir das Spiel gegen Überlingen, die ebenfalls punktlos gewesen sind, hochmotiviert angehen.

Das Spiel begann etwas zerfahren, da die einzelnen Zuordnungen in der Abwehr nicht gepasst haben. Die Unsicherheiten zogen sich bis zum Time-Out des Gegners in der 15. Minute. Bis dahin stand es 5:9. Nach dieser Auszeit kamen unsere Mädels besser ins Spiel und konnten mit einem 10:10 in die Pause gehen.

Nach Wiederbeginn haben wir unser Spiel stabiler gestaltet, sodass wir nicht mehr in Rückstand geraten sind. Ganz im Gegenteil: zwischen Minute 31 und 37 konnten wir einen vier-Tore-Vorsprung herausholen, den wir bis zum Schluss halten konnten.

Ein tolles Ergebnis für die Mädels, die das Potential haben, noch weitere gute Ergebnisse zu erzielen.

Zu den nächsten beiden Spielen gegen den HC DJK Konstanz am Sonntag, den 28.11. auswärts und dann am Sonntag, den 05.12. in Ehingen um 12.45 Uhr, hoffen wir auf die nächsten Punkte.

Für die HSG Oberer Hegau spielten: Marielena Sepp (Tor), Anne Utzler (9), Leana Küchler (6), Theresa Stich (4), Lara Kraft (1), Lana Haase (1), Luisa Ackermann (1), Valerie Salzmann, Hanna Sieringer, Lina Ludmann, Hannah Illner, Alessia Frank.


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.