Eric Preter

Name: Preter
Vorname: Eric
Spitzname: habe keinen
Alter: 17
Beruf: Schüler

Lieblingsgetränk: ein kaltes Bier schmeckt immer
Lieblingsessen: Lasagne

Auf welcher Position sehe ich mich: Rückraum Mitte
Auf welcher Position sieht mich der Trainer? links außen

Maisfeld oder Power-Workout mit Gabi Preter?
Ganz klar Maisfeld...

Für wen oder was würdest Du freiwillig zehn Runden zusätzlich laufen?
Für eine geile Kabinenparty

Wenn Du ein Buntstift wärst, welche Farbe wärst Du?
lilaplasmablau

Nach der fulminanten Saunafrage von 2017: Mit wem würdest Du niemals an den FKK-Strand gehen?
mit meinen Vater

Wie kann man Dich beeindrucken?
indem man nach der Nachtschicht 13 Stunden schläft und im Zweitjob gekündigt wird weil man verschlafen hat @Jonas S. ;)

Wie lautet Dein Lebensmotto?
Zwischen Leber und Milz, passt immer ein Pils.

Welche Musik läuft bei Dir?
meistens Malle Mukke

Wie lautet Dein Saisonziel?
möglichst viel Spielzeit zu bekommen und mich weiter zu entwickeln

Wie viel Talent und wie viel Fleiß stecken in Deinen handballerischen Fähigkeiten?
das muss der Trainer beantworten

Hast Du ein Ritual vor dem Spiel?
die Stadtwerke grüßen

Döner oder Fitness-Salat?
Döner von Ali Baba

Wobei würdest Du Deine Kreditkarte bis aufs Maximum ausreizen?
mit meinen 3,25 Euro reicht es gerade Mal für drei Hamburger im Mc Donalds

Wohin soll der diesjährige Mannschaftsausflug gehen? Und warum willst Du dorthin?
ich würde Malle klasse finden wegen der schönen Landschaft und den normalen Leuten

Das sagt Jonas Schmidt über mich:
Der liebe Eric, auch bekannt als Syxgott, wird so langsam zu einem Mann. Nicht nur aufgrund seiner Behaarung auf Brust und Po, sondern auch sein regelmäßiger Gebrauch seiner Taschentücher lässt darauf schließen. Für seine zärtlichen 17 Jahre ist er doch schon ziemlich breit gebaut. Da merkt man einfach, dass er wohl mit Matthias Schädler des öfteren das Fitness besucht. Auch in der Frauenwelt ist Eric längst mit seinem Astralkörper eingebombt, was definitiv an den Power-Workouts von seiner Mutter lag.