Hygiene- und Schutzkonzept

für Spieler, Trainer, Betreuer Z/S und Schiedsrichter in der Eugen-Schädler-Halle und im Foyer

Für alle oben genannten Akteure gilt folgendes:

Die Hände sind vor Eintritt in die Halle zu desinfizieren.

Der Zugang zu den Kabinen und auf das Spielfeld ist nur über den Sportlereingang der Eugen-Schädler-Halle gestattet.

Der Zutritt ins Foyer und zur Tribüne über den Halleninnenraum ist untersagt, auch nach dem Spiel.

Im gesamten Bereich der Galerie, vor den Umkleidekabinen und dem Sportlereingang besteht eine strenge Pflicht eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Die Mund-Nasen-Bedeckung kann in der Kabine abgenommen werden.

Der Mindestabstand von 1,5 m ist möglichst überall einzuhalten, auch in der Kabine und beim Duschen.

Vermeide den Kontakt mit anderen Mannschaften welche vor oder nach dir spielen.

Die Mannschaften sollten möglichst geschlossen den Weg von der Kabine zum Spielfeld und umgekehrt antreten. (Maske nicht vergessen)

Vermeide grössere Ansammlungen.

Verzichten auf das Händeschütteln.

Benütze nach dem Spiel den Haupteingang um ins Foyer oder auf die Tribüne zu kommen.

TV Ehingen 1913 e.V

Das Vorstandsteam

Hygienekonzept Spieler als pdf