TV Ehingen II – HSC Radolfzell II 38:17 (15:6)

Kreisklasse A Frauen

Gelungener Auftaktsieg

(af) Am Samstag, den 19. Oktober war die zweite Mannschaft des HSC Radolfzell zu Gast in der Eugen-Schädler Halle. Wer in der vergangenen Saison die Spiele der Damen II aus Ehingen verfolgte, rieb sich über die volle Bank verwundert die Augen. Mit 13 Spielerinnen auf der Bank konnte Irmi Docktor, die den verhinderten David Docktor bei dem Auftaktspiel bestens vertreten hat, aus dem Vollen schöpfen.

Beide Mannschaften starteten etwas verhalten in die Partie. So konnte der HSC erst nach fünf Minuten das erste Tor zum 2:1 erzielen. Dann jedoch kamen die Ehinger Spielerinnen immer mehr ins Spiel und das Zusammenspiel funktionierte besser. War letzte Saison das Kreisanspiel nicht immer optimal, so fanden die Ehingerinnen jetzt auch ihre Kreisspielerin. Beim Stand von 15:6 ging es in die Halbzeitpause.
Auch in der zweiten Halbzeit hatten die Gastgeberinnen nicht vor nachzulassen. In der 39. Minute konnte man zum ersten Mal den Vorsprung auf zehn Tore zum 21:11 ausbauen. Nun merkte man der Ehinger Mannschaft an, dass sie dieses Auftaktspiel unbedingt gewinnen wollten. Bemerkenswerte elf Tore in Folge ohne Gegentor erzielten sie bis zur 48. Minute. Auf der Anzeigentafel leuchtete jetzt ein 32:11 auf. Das spricht für die sehr gute Abwehrleistung. Das Spiel konnte letztendlich souverän mit 38:17 gewonnen werden.

Für den TV Ehingen spielten: Annika Sepp, Elena Heineck (Tor), Sabina Hogg (3), Annabell Fecht (6/1), Saskia Anhorn (2), Alina Küchler (6), Whitney Rodi (15), Vivien Honold, Lea Reinacher (1), Lisa Garcia (2/1), Alica Hogg, Laura Brandt (2), Jacqueline Jahnke (1).


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.