SG Hornberg/Lauterbach/Triberg - TV Ehingen 41:25 (21:8)

Landesliga Süd Damen

Nichts zu holen in Hornberg

(as) Unsere Damen I fuhren am Sonntag den 18.10.2020 mit 13-köpfigem Kader nach Hornberg. Zu Beginn der Partie konnte sich der TV Ehingen nicht wirklich auf das Angriffsspiel der Gegner einstellen. Durch viele technische Fehler in der Abwehr, sowohl als auch im Angriff, verhalfen dem Gegner zu einer frühen Führung. Ab der 18. Minute konnte sich der TV Ehingen nicht mehr näher als fünf Tore heranarbeiten. So gingen unsere Damen in die Halbzeit mit einem Stand von 8:21.

In der zweiten Hälfte der Partie starteten die Damen des TV Ehingens ruhiger und konzentrierter in das Spiel. Dies zeigte sich vor allem in unserem Angriff. Das Spiel verlor man leider mit 25:41 nach einem gebrauchten Tag. Mit dem Blick nach vorne gerichtet, schauen unsere Damen zu dem Spiel gegen Steißlingen am kommenden Samstag.

Für den TV Ehingen spielten: Alica Hogg, Anika Sepp, Lorena Küchler (Tor), Alina Küchler (5), Amelie Hoffmann, Annika Herrmann (5), Kathrin Menzer (8), Lara Amann, Lena Willauer (2), Leonie Dreher, Meike Halama (4), Sahra Kaiser, Whitney Rodi (1).

 


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.