Hygiene- und Schutzkonzept

für Zuschauer in der Eugen-Schädler-Halle und im Foyer

Für Zuschauer (nicht Funktionspersonal) gilt folgendes:

Der Zugang ist nur über den Haupteingang der Eugen-Schädler-Halle gestattet.

Der Sportlereingang ist ausschliesslich für Sportler vorbehalten.

Im Bereich der Galerie bei den Umkleidekabinen und dem Sportlereingang sind keine Zuschauer zugelassen.

Vor und nach dem Spiel:

  • Die Hände sind vor Eintritt in die Halle zu desinfizieren.
  • Für Besucher der Veranstaltung gilt beim Eintritt in die Eugen-Schädler-Halle sowie im gesamten Foyer die Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Die Pflicht gilt nicht am Sitzplatz, oder am Stehplatz wenn dort 1,50 m Abstand zum Nachbarn eingehalten werden kann.
  • Gem. CoronaVO § 6 werden die Kontaktdaten (Vor- und Nachname, Telefon-Nr.) einzeln erfasst.

Während dem Spiel:

  • Zuschauer dürfen ausschliesslich nur auf der Tribüne das Spiel verfolgen, der Spielfeldinnenraum darf nicht genutzt und betreten werden, auch nach dem Spiel nicht. Die Pflicht eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen gilt nicht am Sitzplatz, oder am Stehplatz wenn dort 1,50 m Abstand zum Nachbarn eingehalten werden kann.
  • Es wird empfohlen nur dann Stehplätze zu verwenden, wenn nicht ausreichend Sitzplätze vorhanden sind.

Der Mindestabstand von 1,5 m ist möglichst überall vor, während und nach der Veranstaltung einzuhalten.

Vermeiden Sie grössere Ansammlungen.

Verzichten Sie auf das Händeschütteln.

Etwaigen An- und Aufforderungen der Ordner ist Folge zu leisten.

Bei Zuwiderhandlungen erfolgt der Verweis aus der Halle.

TV Ehingen 1913 e.V
Das Vorstandsteam

Hygienekonzept Zuschauer als pdf